Blechner und Fahrradhändler Knüttel

aktualisiert am: 11. November 2022

Mitten im Ortskern, am Rathausplatz 3, befand sich ein, für heutige Verhältnisse, vermutlich unscheinbares Geschäft – besonders Kinderherzen aber schlugen beim Vorbeigehen zur Schule höher …

Von Berufswegen war Knüttel Blechner. Den grauhaarigen, eher feingliedrigen Mann sah man immer nur im grauen Arbeitskittel. So gekleidet belud er sein Auto, immer morgens, oft aber auch im Laufe des Tages nochmals. Wenn in Dittigheim eine Regenrinne tropfte oder ein Fallrohr repariert werden musste, war Herr Knüttel zur Stelle. Die roten und blauen Fahrräder, die eines Tages im Schaufenster standen, konnten sich unserer kindlichen Bewunderung sicher sein. Da wurden Wünsche wach! Und auch wenn es kein neues Fahrrad gab, bei einem Platten oder einem fehlenden Ventil lieferte Herr Knüttel immer schnell Ersatz oder reparierte auf Wunsch auch gleich selbst das Rad.


Beiträge nach Aktualität blättern

Comments (2)

  • Wie viele Fahrräder hatte er in seiner Ausstellung?
    Nur Fahrräder oder auch andere Fahzeuge (Kinderäder, Wägen, Karren, Mopeds etc.)?
    Reparaturen und Service?
    Von wann bis wann?

  • Von Berufswegen war Knüttel Blechner. Den grauhaarigen, eher feingliedrigen Mann sah man immer nur im grauen Arbeitskittel. So gekleidet belud er sein Auto, immer morgens, oft aber auch im Laufe des Tages nochmals. Wenn in Dittigheim eine Regenrinne tropfte oder ein Fallrohr repariert werden musste, war Herr Knüttel zur Stelle. Die roten und blauen Fahrräder, die eines Tages im Schaufenster standen, konnten sich unserer kindlichen Bewunderung sicher sein. Da wurden Wünsche wach! Und auch wenn es kein neues Fahrrad gab, bei einem Platten oder einem fehlenden Ventil lieferte Herr Knüttel immer schnell Ersatz oder reparierte auf Wunsch auch gleich selbst das Rad.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


Als Autor anmelden

Für noch komfortableres Kommentieren bitte hier einloggen. Als registrierter Autor schreiben Sie mit Ihrem guten Namen und Ihre Kommentare sind sofort für alle sichtbar.


Weitere Beiträge aus der Kategorie Versorgung

Unbedingt mitmachen

Kontakt aufnehmen

Schreiben Sie uns eine Nachricht oder eine E-Mail an info@hv-dittigheim.de Gerne erklären wir Ihnen unser Projekt.

Kommentieren

Kommentieren Sie einen Beitrag. Einfach unter den betreffenden Artikel Ihre Ergänzung, Korrektur oder auch Frage eingeben!

Ihre Möglichkeiten

Unterstützen Sie das Projekt als Autor, Redakteur, Fotograf oder mit Materialien aus Ihrem Fundus.

Logo Heimatverein Dittigheim